FANDOM


HintergrundBearbeiten

Datei:Twinkies.jpg

Twinkie ist der Künsternamen eines Hackers. Diesen erhielt er, als er sich bei der Großbäckerei Hostess Brands einhackte und kostenlos eine Wagenladung "Twinkies" an ein Portlander Kinderheim liefern lies.

Später wurde es dann in der Öffentlichkeit als Spende der Bäckerei verkauft, aber die Wahrheit ist auf diversen Blogs im Internet zu finden. Außerdem werden ihm noch einige weitere, teilweise sehr riskante Hacks zugeschrieben.

Über seinen Wohnort, Name, Alter, Geschlecht oder die Herkunft ist nichts bekannt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki