FANDOM


HintergrundBearbeiten

Datei:Peaches Appleton.jpg

Peaches Appleton ist das uneheliche Kind von Damon Smith und Savannah Appleton. Da ihre Mutter bei einem mysteriösen Autounfall ums Leben kam, wohnt sie nun seit kurzem bei ihrem Vater, der bis dato gar nicht wusste, dass er eine Tochter hat.

Für eine 16 Jährige ist sie erstaunlich clever und wohlerzogen. Ihre Hobbys sind zeichen, Schach spielen und Musik hören.

Mit ihren Vater ist sie noch nicht ganz so warm geworden, aber sie bemüht sich... Besonders mag sie David, den sie "süß" findet.

Solange sie nicht mit ihrem Vater in der Villa wohnt, hat sie eine regelmäßige Einladung (jeden Donnerstag nach der Schule) zum Tee in die Villa.

Sie nimmt Nachhilfeunterricht von David (sehr erfolgreich), Sofia (überhaupt nicht erfolgreich) und manchmal auch Gloria.

BegebenheitenBearbeiten

  • Wildrose betrachtet Peaches wohl als Teil des Haushaltes und hatte sie zur Besitzname des Landes eingeladen.
  • Peaches wurde von der Eishexe als Köder benutzt, um Damon und die anderen Götterkinder nach Grönland zu locken.
  • Gloria und Xin verwirren Peaches mehr oder weniger, da sie mehrfach glaubt, sie gehörten einer "geheimen" Behörde an, vorzugsweise dem FBI, und hätten sich gegen ihren Vater verschworen.
  • Bartol Velesian verlangt als Genugtuung für seine Demütigung nicht nur Damons Kopf, sondern auch noch den seiner Familie.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki