FANDOM


HintergrundBearbeiten

Datei:Skjalmö.jpg

Lyra ist die jüngste der Skjalmö die Birta beschützen. Sie ist ruhig, still und meist höflich, kann aber auch aus sich rausgehen und ist eine beinahe furchtlose Kriegerin. Wegen ihrer Jugend ist sie auch die am romantischsten veranlagte Skjalmö und kann sich auch mal für Nippes begeistern.

Zu Lilja hat sie ein fast schwesterliches Verhältnis,und sie scheinen sich blind zu verstehen. Das liegt daran, dass sie beide Vandalen waren und zusammen starben, als sie im Jahr 455 im Gefolge des Vandalenkönig Geiserich Rom plünderten. Wie auch die anderen kann sie sich nicht an ihr früheres Leben erinnern, sondern nur an die Zeit seit sie mit einem Auftrag wieder nach Midgard geschickt wurde.

TodBearbeiten

Lyra ist im Kampf gegen Wildtruden an der Loreley gefallen. Ihr zerschmetterter Körper wurde auf ein kleines Boot gebettet, welches brennend und mit dem Segen der Loreley dem Flusslauf folgend verschwunden ist. Sie starb als zweite der Skjalmö.